Baufortschritte

Baufortschritte

 

Langsam aber sicher nimmt unser Neubau Gestalt an. Aus luftiger Höhe fotografiert kann man sehr gut erkennen, wie weit der Bau mittlerweile fortgeschritten ist. Wo einst nur ein Acker war, steht nun bereits eine stattliche Halle, an deren Stirnseite der Bürotrakt zu erahnen ist.

 

Spatenstich

Spatenstich
 
Gegen 16:30 Uhr am heutigen 8. Dezember leitete Geschäftsführer Holger Reiff mit dem Spatenstich die Bauphase auf dem weiträumigen Grundstück an der Industriestraße in Schwalmtal ein. Unter Applaus der nahezu vollständig erschienen Belegschaft gab er sich die Ehre die Baustelle offiziell einzuweihen und lud einen jeden Anwesenden ein ebenfalls einen symbolischen Teil des Aushubes vorzunehmen.
 
Zahlreiche Spatenstiche später prosteten sich die Mitarbeiter nochmals zu und räumten die Baustelle um in den folgenden Tagen den Baggern das Feld zu überlassen.

 

 

 

 

 

FUCHS AGRIFARM MOT X-LA SAE 10W-40

Neues Universal-Motorenöl für moderne landwirtschaftliche Fahrzeuge

 

Die Fuchs Schmierstoffe GmbH hat mit dem Fuchs Agrifarm MOT X-LA SAE 10W-40 ein speziell für landwirtschaftliche Fahrzeuge mit modernen Abgasnachbehandlungssystemen ausgerichtetes Motorenöl entwickelt.  Durch die Rückwärtskompatibilität vieler Herstellerspezifikationen ist Fuchs Agrifarm MOT X-LA SAE 10W-40 auch als Rationalisierungsprodukt für ältere Fahrzeuge bestens geeignet.

 

Fuchs Agrifarm MOT X-LA SAE 10W-40 weist folgende Spezifikationen auf:

 

  • ACEA E9/E7/E6/E4
  • API CJ-4/ CI-4 PLUS/ CI-4/ CH-4
  • CAT ECF-3

 

Fuchs Agrifarm MOT X-LA SAE 10W-40 weist folgende Freigaben auf:

 

  • DEUTZ DQC IV-10 LA (incl. TTCD)
  • MB-APPROVAL 228.51

 

Fuchs Agrifarm MOT X-LA SAE 10W-40 weist folgende Empfehlungen auf:

 

  • CNH MAT 3521
  • CUMMINS CES 20081

 

Fuchs Agrifarm MOT X-LA SAE 10W-40 erfüllt die ACEA E9 Spezifikation in Kombination mit der API CJ4, die bei folgenden Agar-Herstellern gefordert wird:

 

  • John Deere
  • CASE IH
  • Doosan
  • Challenger
  • JCB
  • Kubota
  • Valtra
  • Steyr
  • Zetor

 

Zudem ist das Fuchs Agrifarm MOT X-LA SAE 10W-40 bei DEUTZ nach der DQC IV-10 LA freigegeben und hat ebenso die Sonderfreigabe für TTCD-Motoren. Fuchs Agrifarm MOT X-LA SAE 10W-40 kann hiermit auch bei neusten FENDT-Fahrzeugen eingesetzt werden.

 

Vorteile des Fuchs Agrifarm MOT X-LA SAE 10W-40:

 

  • verhindert Ablagerungen im Motor und im Abgasturbolader
  • exzellente Kolbensauberkeit
  • ausgezeichnete Pumpfähigkeit bei tiefen Temperaturen
  • geringer Ölverbrauch
  • für längste Ölwechselintervalle geeignet
  • bester Schutz moderner Abgasnachbehandlungssysteme
  • exzellenter Verschleißschutz auch unter hoher Belastung

 

Fuchs Agrifarm MOT X-LA SAE 10W-40 bietet ein umfangreiches Einsatzprofil und ist als Rationalisierungsprodukt für moderne und ältere landwirtschaftliche Fahrzeuge bestens geeignet.

 

Das neue Fuchs Agrifarm MOT X-LA SAE 10W-40 bietet ein breites Leistungsspektrum und ergänzt damit die bestehende Fuchs Agrifarm MOT-Reihe für neuste Motoren. Es ermöglicht zudem eine optimale Sortenrationalisierung für unsere Kunden.

 

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an das Vertriebsteam der Tributech GmbH.